Sockenstrickmaschine reinigen

Sockenstrickmaschine flusig

Ab und zu tut der Sockenstrickmaschine eine gründliche Reinigung gut. Dazu nehme ich die Maschine auseinander und befreie jedes Teil von Flusen und altem Öl.

Sockenstrickmaschine reinigen 1Sockenstrickmaschine reinigen 2

Mit einer Zahnbürste und einem Tuch reinige ich den Zylinder auf den Oberflächen und in den Nadelschlitzen.

 

Sockenstrickmaschine reinigen 3

Ich befreie auch die Nadeln von den alten Flusen und wische sie mit einem weichen Tuch ab.

Sockenstrickmaschine reinigen 4Sockenstrickmaschine reinigen 6Schlossmantel und Zahnkranz nehme ich von der Basis ab und reinige alles gründlich, genau so wie die Rippscheibe und die Ribberplatte.

 

Wenn die Maschine gepflegt ist und einigermaßen regelmäßig benutzt wird, geht die Reinigung zügig. Ich benutze nur Tücher und eine trockene Zahnbürste, niemals putze ich die Sockenstrickmaschine mit Wasser. Nach der Reinigung, während ich die Maschine wieder zusammensetze, öle ich die einzelnen Teile.

Sockenstrickmaschine sauberNicht jedes Mal ist eine so gründliche Reinigung nötig. Wenn ich nach nur wenigen Socken den Zylinder wechsele, puste ich die alten Flusen aus der Maschine und putze den Zylinder wie oben beschrieben, bevor ich ihn weglege und den anderen einschraube.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.